Kawasaki News

Versys 1000 S MY21

Versys 1000 Modell 2021

Die Versys 1000 S bietet maximalen Fahrspaß in einem großen Bereich von Fahrsituationen auf der Straße.

  Ob solo oder zu zweit, ob mal eben um die Ecke oder durch die ganze Welt: die einzigartige Kombination aus dem drehfreudigen Reihenvierzylinder und dem agilen Fahrwerk mit dynamischer Federung begeistert jeden Fahrer. Zusammen mit der aufrechten Fahrposition ergibt sich ein Paket, das auf kurvigen Straßen voll zur Geltung kommt mit einer komfortablen Ausstattung und vielen Features.

Die neue Versys 1000 S ist serienmäßig mit vielen Merkmalen ausgestattet, die es früher nur bei den hoch geschätzten SE-Modellen gab. Für viele Fahrer, die auf der Suche nach Komfort im 1000er Tourer-Segment mit traditionellem Chassis-Layout sind, könnte die neue Versys 1000 S für 2021 die perfekte Kombination darstellen.

Grün/ Schwarz
Grün/ Schwarz
Grün/ Schwarz
Grün/ Schwarz
Grün/ Schwarz
Grün/ Schwarz
Grau/ Schwarz
Grau/ Schwarz
Grau/ Schwarz
Grau/ Schwarz
Grau/ Schwarz
Grau/ Schwarz
Grabd Tourer
Grabd Tourer
Grand Tourer
Grand Tourer
Tourer Plus
Tourer Plus
Tourer Plus
Tourer Plus
Tourer
Tourer
Tourer
Tourer
Previous Next Play Pause

Das Herzstück der Versys 1000 S ist ein sportlicher und dennoch laufruhiger 1.043 cm³ Vierzylinder Reihen-Motor. Der Kawasaki Tourer profitiert von elektronischen Drosselklappen, die den Einsatz eines Tempomats ermöglichen, während Kawasaki‘s sechsachsige IMU-gekoppelte Kurvenmanagement-Funktion Teil eines umfassenden elektronischen Fahrerassistenz- und Handling Pakets ist.

Die Versys 1000 S verfügt über eine einstellbare Showa 43-mm-Upside-Down-Gabel sowie über einen horizontal angeordneten, mit Gas befüllten, Showa Stoßdämpfer. Das Fahrwerk ist in der Zugstufendämpfung und Federvorspannung einstellbar.

 

 Serienmäßig ist die Versys 1000 S mit drei integrierten Fahrermodi ausgestattet, die automatisch die am besten geeigneten Traktionskontroll- und Leistungseinstellungen für Sport, Straße, Regen kombinieren. Zusätzlich kann ein individueller Fahrermodus angelegt werden, welcher die spezifischen Vorlieben und Bedürfnisse des Fahrers speichert.

Das ergonomische Gesamtpaket der Versys 1000 S ist praktisch und durchdacht. Das große und höhenverstellbare Windschild bietet Schutz vor Wind und Wetter, die Griffheizung spendet Wärme, wenn gewünscht. Die bequeme Sitzposition – sowohl des Fahrers als auch des Beifahrers – verspricht genügend Komfort, um lange Touren zu genießen. Für individuelle Bedürfnisse gibt es außerdem diverses Original Kawasaki Zubehör, wie zum Beispiel eine  niedrigere Sitzbank, um das Erreichen des Bodens zu erleichtern.


Um die mit einer komfortablen Federung ausgestattete Maschine zum Stillstand zu bringen, setzt das intelligente Antiblockiersystem KIBS auf leistungsstarke radial montierte Monoblock-Vorderradbremssättel, während LED-Scheinwerfer dafür sorgen, dass die vorausliegende Strecke gut ausgeleuchtet ist. Die komplette Beleuchtung der Versys 1000 S ist mit LEDs ausgestattet. Darüber hinaus gehören ein TFT-Display und LED-Kurvenlicht sowie der KQSfür schnelle und nahtlose Schaltvorgänge zum Lieferumfang. Hinzu kommt eine Assist- und Rutschkupplung, welche dem Stempeln des Hinterrades bei starkem Bremsen vorbeugt und für eine besonders leichte Betätigung der Kupplung sorgt.

    image

    Versys 1000 S Tourer

    Das Tourer Paket enthält: 56L Seitenkoffer ("Mono-Key-System") mit Innentaschen und ein Tankpad. Modell-Features Seitenkoffer Die Seitenkoffer sind
    56L Seitenkoffer mit Innentaschen Tankpad
    image

    Versys 1000 S Tourer Plus

    Das Tourer Plus Paket enthält: 56L Seitenkoffer ("Mono-Key-System") mit Innentaschen, Tankpad und LED-Nebelscheinwerfer.   Modell-Features Seitenkoffer Die
    56L Seitenkoffer mit Innentaschen Tankpad LED-Nebelscheinwerfer
    image

    Versys 1000 S Grand Tourer

    Das Grand Tourer Paket enthält: 56L Seitenkoffer mit Innentaschen, 47L Top Case mit Rückenlehne, Top Case-Innentasche,
    56L Seitenkoffer mit Innentaschen Tankpad und LED-Nebelscheinwerfer 47L Topcase mit Rückenlehne und Innentaschen GPS-Halterung und Rahmenschutz
  • 1
  •  

     Die Kawasaki Rideology App bietet Smartphone-Konnektivität mit der Versys 1000 S, d.h. Besitzer können sich über eine Bluetooth-Verbindung mit ihrem Motorrad "verbinden". Neben der Anzeige von eingehenden Nachichten oder Anrufen können auch Streckenaufzeichnungen und andere fahrzeugspezifische Informationen, wie Serviceintervalle oder die maximale Schräglage, eingesehen werden.

     Für die Versys 1000 S sind drei optionale Zubehörpakete erhältlich, die den Komfort noch weiter steigern: Tourer, Tourer Plus und Grand Tourer. Bei allen drei Reisepaketen ist ein formschönes Koffersystem mit gleichschließendem Gepäcksystem („Mono Key“), Innentaschen sowie Tankpad inkluldiert.

     Der Tourenschwerpunkt der Versys 1000 S wartet mit cleveren Ergänzungen auf, wie einer am Armaturenbrett montierten 12-V-Stromquelle für den Betrieb von Navigationssystemen oder anderen elektronischen Geräten. So steht dem Abenteuer nichts mehr im Wege!

    Der Abenteuerdrang kann auch von Kratzern nicht getrübt werden, da die Versys 1000 S mit Kawasakis spezieller Lackierung ausgestattet ist.

    Die neue Versys 1000 S wird es in folgenden Farben geben:

    • Grün/ Schwarz (Emerald Blazed Green / Metallic Diablo Black / Metallic Flat Spark Black)
    • Grau/ Schwarz (Pearl Storm Gray / Metallic Diablo Black / Metallic Flat Spark Black)

    1000PS Bericht

    Neue Version der 1000er Versys | Kawasaki präsentiert die erste echte Modellneuheit der kommenden Saison! Nach zahlreichen Farbaktualisierungen anderer Modelle zeigen uns die Japaner die neue Versys 1000 S, die mit viel Ausstattung die normale Versys ersetzt und sich unter die Versys 1000 SE einordnet. Quelle: 1000ps.at

    Motor und Fahrwerk der neuen Kawasaki Versys 1000 S 2021

    Motorisch bleibt sich die Versys 1000 S treu, denn ihr Herzstück ist weiterhin der 1.043 ccm große Reihenvierzylinder mit Ride-by-wire, was Features wie den Tempomat zulässt, während Kawasakis sechsachsige IMU-gekoppelte Kurvenmanagement-Funktion Teil eines umfassenden elektronischen Fahrerassistenz- und Handling-Pakets ist. Die Versys 1000 S verfügt über eine einstellbare Showa 43-mm-Upside-Down-Gabel sowie über einen horizontal angeordneten, mit Gas befüllten, Showa Stoßdämpfer. Das Fahrwerk ist in der Zugstufendämpfung und Federvorspannung einstellbar. Wer noch mehr Features sucht, muss zur SE-Variante greifen, die mit elektronischem Fahrwerk ausgeliefert wird.

    Serienmäßig ist die Versys 1000 S mit den drei Fahrermodi Sport, Straße und Regen ausgestattet, die Einflüsse auf die Leistungsabgabe und die Traktionskontrolle haben. Zusätzlich kann ein individueller Fahrermodus angelegt werden, welcher die spezifischen Vorlieben und Bedürfnisse des Fahrers speichert.

    Um die Maschine zum Stillstand zu bringen, setzt das intelligente Antiblockiersystem KIBS auf radial montierte Monoblock-Vorderradbremssättel, während LED-Scheinwerfer dafür sorgen, dass die Strecke gut ausgeleuchtet ist. Die komplette Beleuchtung der Versys 1000 S ist mit LEDs ausgestattet. Setzt man auf eines der Zubehörpakete kommen auch LED-Zusatzscheinwerfer dazu.

     

     Gute Ausstattung macht die Versys 1000 S sehr tourentauglich

    Das höhenverstellbare Windschild der neuen Kawasaki Versys 1000 S bietet Schutz vor Wind und Wetter, die Griffheizung spendet Wärme, wenn gewünscht. Für individuelle Bedürfnisse gibt es außerdem diverses Original Kawasaki Zubehör, wie zum Beispiel eine niedrigere Sitzbank ), um das Erreichen des Bodens zu erleichtern. Der Tourenschwerpunkt der Versys 1000 S wartet mit cleveren Ergänzungen auf, wie einer am Armaturenbrett montierten 12-V-Stromquelle für den Betrieb von Navigationssystemen oder anderen elektronischen Geräten.

     

    Die Kawasaki Rideology App bietet Smartphone-Konnektivität mit der Versys 1000 S, d.h. Besitzer können sich über eine Bluetooth-Verbindung mit ihrem Motorrad "verbinden". Neben der Anzeige von eingehenden Nachichten oder Anrufen können auch Streckenaufzeichnungen und andere fahrzeugspezifische Informationen, wie Serviceintervalle oder die maximale Schräglage, eingesehen werden.

    Zubehörpakete der Kawasaki Versys 1000 S 2021

    Für die Versys 1000 S sind drei optionale Zubehörpakete erhältlich, die den Komfort noch weiter steigern sollen: Tourer, Tourer Plus und Grand Tourer. Bei allen drei Reisepaketen ist ein Koffersystem mit gleichschließendem Gepäcksystem (Mono Key), Innentaschen sowie Tankpad inkluldiert. Verfügbar ist die neue Versys 1000 S in den Farben Grün/Schwarz und Grau/Schwarz.

    • Tourer: 56L Seitenkoffer mit Innentaschen, Tankpad
    • Tourer Plus: 56L Seitenkoffer mit Innentaschen, Tankpad, LED-Nebelscheinwerfer
    • Grand Tourer: 56L Seitenkoffer mit Innentaschen, 47L Top Case mit Rückenlehne, Top Case-Innentasche, Tankpad, LED-Nebelscheinwerfer, GPS-Halterung, Rahmenschutz

    Fazit zur neuen Kawasaki Versys 1000 S 2021

    Mit ihren Features und der Ausstattung ist sie ein guter Ersatz für die normale Versys 1000 und platziert sich gut unter der SE-Version. Mit Kurvenlicht, Connectivity, Heizgriffen, usw. bietet sie Features des Topmodells, dürfte aber dank dem Einsatz des nicht-elektronischen Fahrwerks trotzdem deutlich günstiger bleiben als die SE. Die Kawasaki Versys 1000 SE bleibt nämlich auch nicht unangetastet und bekommt eine überarbeitete Version desKECS-Fahrwerks spendiert. Mit dem erstmaligen Einsatz der Skyhook Technologie soll das Fahrwerk ein komfortableres Fahrgefühl geben und gleichzeitig mehr Fahrspaß vermitteln.

    Technische Daten

    Support & Hinweise

    Hinweise & Supportanfragen
    Webdienst und Technische Anfragen Datenschutz - Impressum.

    info@ginzinger.at
    ginzinger.at

    Adresse

    Ginzinger GMBH
    Frankenburgerstr. 19
    4910 Ried/Innkreis

    info@ginzinger.at