Yamaha

MT-07

Inspiriert von der „Dark Side of Japan“ hat die MT-07 Europa im Sturm erobert und ist nun eines von Yamahas meistverkauften Motorrädern aller Zeiten. Man versteht sofort, warum sich so viele Fahrer diese aufregende Hyper Naked ausgesucht haben.

Dark Attraction

Der kompakte Zweizylinder-Reihenmotor mit 689 ccm wurde nach der speziellen 'Crossplane Philosophie' entwickelt und bietet Ihnen dadurch ein kraftvolles und lineares Drehmoment für eine aufregende Beschleunigung bei hervorragender Wirtschaftlichkeit.

mt-07-11
mt-07-12
mt-07-13
mt-07-14
mt-07-15
mt-07-16
mt-07-17
mt-07-18
mt-07-19
mt-07-20
mt-07-21
mt-07-22
mt-07-23
Previous Next Play Pause
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13

Auf einen Blick

  • Digitales Cockpit mit komplettem LCD-Display
  • 282 mm große Doppelscheibenbremse mit Vierkolben-Bremszangen
  • Für maximalen Fahrspaß optimiert
  • Flüssigkeitsgekühlter Zweizylinder-Viertaktreihenmotor mit 689 ccm
  • Konzeption nach Crossplane-Philosophie mit 270 Grad Hubzapfenversatz
  • Geringes Trockengewicht von nur 164 kg
  • Leichtes Handling, einfache Manövrierbarkeit
  • Verfeinerte Vorder- und Hinterradaufhängung
  • Hochwertiges Karosseriedesign mit verbessertem Finish
  • Verbesserte Sitzposition
  • Reaktionsschnelle Leistung, Erschwinglichkeit und Wirtschaftlichkeit
  • 35kW A2 version erhältlich

 

 

    image

    Urbanpaket

    Yamaha Motorräder sind dazu geschaffen, das ganze Jahr über verwendet zu werden und darum ist
    Hinterer Gepäckträger 39-Liter-Topcase USB-Anschluss Sportliche Windschutzscheibe
    image

    Sportpaket

    Das Sportpaket verleiht einen Touch Sportlichkeit mit seiner Mischung an Zubehör. Die Windschutzscheibe verleiht der
    Kennzeichenhalterung Seitliches Tankpad-Set Windschutzscheibe LED-Blinker-Set
    image

    Reisepaket

    Keine Straße ist zu lang, wenn die Ausrüstung stimmt!“ – Die Fahrt soll genauso schön sein
    Windschutzscheibe Weiche Seitentaschen und Halterung GPS-Halterung 12-V-Steckdose
  • 1

  • Dieses Motorrad hat Charakter. Es strotzt vor Coolness. Egal, ob Mann oder Frau, ob Anfänger oder erfahrener Fahrer, diesem Look und dem einzigartigen Charakter der MT-07 kann man nur schwer widerstehen.

    mt 07 01„Crossplane“ Zweizylindermotor 

    Der enorm durchzugsstarke Zweizylinder-Reihenmotor wurde nach der Yamaha Crossplane-Philosophie konzipiert. Dank der Kurbelwelle mit 270 Grad Hubzapfenversatz und der daraus resultierenden ungleichförmigen Zündfolge sorgt der Motor für eine satte Beschleunigung bei guter Traktion.

    mt 07 02Leichter Rückgrat-Rohrrahmen

    Der bemerkenswert leichte und schlanke Rückgrat-Rohrrahmen aus Stahl spannt den Motor als tragendes Element ein und verleiht der MT-07 eine besondere Leichtfüßigkeit. Daran sind auch der kurze Radstand und die soliden Radaufhängungen beteiligt. Die Lenkpräzision ist traumhaft.

    mt 07 03Optimaler Fahrspaß

    Dieses Hyper Naked-Bike liefert  reichlich Fahrspaß und vermittelt dabei ein hohes Maß an Sicherheit. Fahrwerksdimensionierung und Gewichtsverteilung sind harmonisch aufeinander abgestimmt, so dass auch bei voller Beschleunigung der Fahrer sich bestens in sein Motorrad integriert fühlt.

    mt 07 06Verbesserte Federung

    Die Einstellungen der Telegabel wurden hinsichtlich eines sportlicheren Verhaltens verbessert. Mit einem Federweg von 130 mm vorne und hinten bietet die Aufhängung  eine geschmeidige, direkte und berechenbare Leistung und ist somit ideal für eine Vielzahl von Fahrbedingungen geeignet.

    mt 07 08Digitales Cockpit

    Das High-tech-Cockpit sitzt direkt auf der Lenkerklemmung und liegt somit gut im Blickfeld des Fahrers. Das leicht ablesbare LCD-Display informiert über den eingelegten Gang, den Benzinvorrat und die Motordrehzahl. Im Bereich des stärksten Drehmoments zwischen 4.000 und 8.000 U/min werden größere Anzeigenbalken sichtbar.

    mt 07 10Geringes Trockengewicht

    Das erste, was beim Fahren der MT-07 auffällt, ist ihre bemerkenswerte Agilität und Manövrierbarkeit. Mit einem Gewicht von nur 164 kg, einem kompakten Fahrwerk und einem kurzen Radstand von nur 1400 mm ist es immer ein Nervenkitzel, diese kraftvolle Hyper Naked zu fahren.

    mt 07 07Verbesserte Sitzposition

    Die MT-07 ist mit einen Sitz ausgestattet, der eine verbesserte Sitzposition für Fahrer aller Größen grantiert. Die Vorderseite des Sitzes erstreckt sich seitlich an der Rückseite des Kraftstofftanks und erhöht den Komfort - und die Form verleiht dem neuesten MT-07 ein stärker integriertes Profil und eine stärkere MT-Identität.

    mt 07 05MT Design

    Ein neu gestalteter Kraftstofftank und kräftige Luftfilter  verstärken den Look der MT-Familie. Der Sitz und die separaten schwarzen Seitenteile betonen das Design des Motorrads und unterstreichen seine athletische Form. Und der große Scheinwerfer und das MT-09-inspirierte Rücklicht verbessern die Gesamtqualität und den Stil.

     

    1000PS Gebrauchtberatung

    Seit 2014 im Programm und absoluter Verkaufsschlager: Die MT-07 von Yamaha war und ist ein Hit. Nicht nur die meistverkaufte Yamaha, sondern auch einer der Topseller Europas. Zwischen 2014 und 2019 wurden über 80.000 Einheiten verkauft. Vor allem bei Einsteigern begehrt ist das Angebot an gebrauchten MT-07 inzwischen riesig. Grund genug für die 1000PS-Gebrauchtberatung, die kleine Yamaha genau unter die Lupe zu nehmen.  Quelle: 1000ps.at

    Warum ist die MT-07 so erfolgreich?

    Die MT-07 war ebenso bahnbrechend wie von Yamaha exakt kalkuliert. Nach dem Ausbruch der Finanzkrise brauchte das Unternehmen 2014 einen Verkaufsschlager im Mittelgewicht und aufbauend auf der MT-Familie, die ein Jahr zuvor mit der MT-09 neu aufgerollt worden war. Angetrieben von einem 689-Kubik-Paralleltwin mit 270-Grad-Hubzapfenversatz für zusätzlichen Charakter übertraf die MT-07 schnell alle Erwartungen. Eines dieser Motorräder, das sich einfach sofort vertraut und richtig anfühlt. Nicht nur, aber hauptsächlich wegen des Motors.

    Yamahas CP2 schafft es, eine ausgewogene Mischung aus Leistung und Drehmoment zu liefern. Die MT-07 ist damit besonders bei niedriger Geschwindigkeit unglaublich leicht fahrbar aber keinesfalls müde, wenn mal der Gaszug gespannt wird. Für Anfänger ist sie schlicht ideal, da sie eine sanfte Gasannahme, eine leichtgängige Kupplung, ein gutes Getriebe und ein relativ hohes Drehmoment bietet. Doch nicht nur Anfängern gefällt die MT-07. Wenn man den CP2-Motor von der Leine lässt, geht´s richtig flott voran. Mehr braucht es für die Landstraße allzu selten.

    Schwächen hat das günstige Bike natürlich, wenn man es mit der teureren Konkurrenz vergleicht. Vor allem beim sehr komfortabel ausgelegten Fahrwerk: Wenn man das Tempo erhöht, schaukelt es in den Kurven vorne wie hinten. Sportliche Fahrer rüsten deshalb mit entsprechendem Zubehör nach. Sonst gibt´s aber nicht viel zu meckern - besonders nicht beim grandiosen Preis-Leistungsverhältnis.

    Es gibt viele Gründe, eine MT-07 zu kaufen und nur sehr wenige dagegen. Jetzt, da sie schon eine ganze Weile auf dem Markt ist, gibt es viele gute und weniger gute Gebrauchte.

    Was bei gebrauchten MT-07 zu beachten ist

    Die MT-07 hat viele Gewänder: Das Standardmodell kam 2014, es gab auch verschiedene Sondermodelle. 2016 wurde dann die XSR 700 als Retro-MT-07 auf den Markt gebracht, während die Tracer 700 als Fast-Reiseenduro die Touring-Fraktion bediente.

    Beim Kauf einer gebrauchten MT-07 ist die Hauptsorge das Finish. Es gibt einige wenige Bereiche, die unter dem günstigen Preis und den damit verbundenen Materialien und Fertigungsverfahren zu leiden scheinen. Alle freiliegenden Metalle  () und auch die Schweißnähte am Rahmen müssen auf Rost inspiziert werden. Der ist vor allem an den Schweißnähten ärgerlich. Schlecht gepflegte und dauerhaft draußen geparkte Exemplare sind nicht erste Wahl, denn wenn die Korrosion erst einmal eingesetzt hat, ist es meist zu spät. Kette und Kettenrad zeigen auch oft Rost, dann muss ein Austausch einkalkuliert werden.

    Besondere Aufmerksamkeit sollte den Federelementen geschenkt werden. Untersuche die Gabel auf Anzeichen von geplatzten Dichtungen (ziemlich häufig). Das Federbein kann ebenfalls undicht werden und beschränkt seine Funktion dann ausschließlich aufs Federn. Eine Probefahrt offenbart diese Mängel meist eindeutig.

    Was banal klingt, aber in der Hektik der Besichtigung schnell untergehen kann: Da die MT auf A2-Fahrerlaubnis gedrosselt werden kann, immer sicherstellen, dass das Motorrad die volle Leistung hat! Der Check auf Sturzschäden ist natürlich selbstverständlich.

    Modellpflege - besseres Fahrwerk

    Die MT-07 wurde 2018 mit verbesserten Dämpferelementen ausgestattet, die sich positiv auf das schwammige Fahrverhalten auswirkten. Das Federbein bekam sogar eine einstellbare Zugstufendämpfung. Der Sitz wurde leicht verändert, um den Komfort zu erhöhen, das Styling und die gesamte Beleuchtung überarbeitet. Am Motor gab es keine Änderungen.

    Gebrauchte MT-07 bei Ginzinger

    Die MT-07 war ein riesiger Verkaufsschlager für Yamaha, deshalb ist der Gebrauchtmarkt bestens gefüllt. Neu ohnehin günstig sind die Bikes aber sehr wertstabil. Auch Exemplare in schlechtem Zustand werden oft zu hohen Preisen angeboten. Also: lieber genau hinschauen. Gebrauchte MT-07

    Technische Daten

     

    Tags: Naked Bike

    Support & Hinweise

    Hinweise & Supportanfragen
    Webdienst und Technische Anfragen Datenschutz - Impressum.

    info@ginzinger.at
    ginzinger.at

    Adresse

    Ginzinger GMBH
    Frankenburgerstr. 19
    4910 Ried/Innkreis

    info@ginzinger.at