fbpx





F3XX Reparto Corse Limited Edition 2019

Wenn MV Agusta ein Motorrad präsentiert, wissen wir bereits, dass es sich um etwas Gutes handeln muss. Doch wenn die Rennabteilung ein Bike auf die Beine stellt ist es klar, dass es sich um etwas SEHR Gutes handelt! In diesem Fall um die neue F3XX - die neue Carbon Rakete mit 160 PS!

Technik - feinste Ware für die Rennstrecke

Die Reparto Corse Abteilung von MV Agusta beschäftigt sich ausschließlich mit Rennbikes der italienischen Edelmarke. Entsprechend hochwertig sind die verbauten Komponenten in der neuen F3XX. Begonnen bei der äuffälligen Carbon-Verkleidung, die das Gesamtgewicht der MV Agusta F3XX auf 161 Kilogramm (vollgetank und fahrbereit) drückt - sie erfüllt somit ihren Zweck und sieht (wie wir finden) einfach nur himmlisch aus! Zusätzlich wurde die Elektronik vollständig überarbeitet und bietet dem Piloten Informationen zu Rundenzeiten, sowie der Performance einzelner Komponenten wie zum Beispiel dem Fahrwerk. 

 

f3xx_001
f3xx_002
f3xx_003
f3xx_004
f3xx_005
f3xx_006
f3xx_007
Previous Next Play Pause
1 2 3 4 5 6 7

 

Leistung  - 12 PS mehr als Serie

Als Basis für das Rennbike verwendet die Reparto Corse Abteilung die F3 800. Im Vergleich zur serienmäßigen F3 konnte die Leistung um 12 PS, also auf 160 PS bei 13.000 Umdrehungen gesteigert werden. Das bedeutet ein Leistungsgewicht von knapp 1:1! Erzielt wurde dieses Ergebnis unter anderem durch die neue 3-1 Komplettanlage von SC Project, die bestimmt auch für herrlichen Sound am Drehzahlbegrenzer sorgt.

Technische Daten 

Preis und Verfügbarkeit

Dass die MV Agusta Rennabteilung ein Motorrad für uns normalsterbliche baut, ist schon eine Besonderheit, dementsprechend teuer wird diese Exzellenz aus Carbon auch sein. Genaue Zahlen verschweigen uns die Italiener, erst bei Kontaktaufnahme von ernsthaften Interessenten wird über Zahlen geredet. Auch dann erhält man erst einen Startpreis, der mit optionen Extras noch weiter in die Höhe getrieben werden kann. Sucht ihr also nach einem höchst exklusiven Trackday Bike, das noch dazu per Hand gefertigt wird, schlagt zu - vorausgesetzt die Asche stimmt...