fbpx





W800

Kawasaki fügt der Legende „W“ an der EICMA ein weiteres Kapitel hinzu. 

Sie gilt als eine der beständigsten und identifizierbarsten Kawasaki Motorrad Familien. Kawasakis Zweizylinder luftgekühlte W-Reihe erhält 2019 Zuwachs in Form der W800 Street.

W800 schräg hinten W800 rechts W800 schräg links W800 links

Mit dem zu „90% neuen“ Euro4 konformen Zweizylinder Motor, welcher zahlreiche technische und praktische Änderungen sowie Änderungen im Design, die auf den ersten Blick vielleicht nicht zu erkennen sind, erhalten hat, hat die neue W nicht mehr viel mit ihren Vorgängerinnen zu tun.

Zusammen mit einem komplett neuen Chassis hat die neue W800 Street leistungsstarke neue Bremsen, welche eine Hinterradbremsscheibe beinhaltet – die erste auf einer W – sowie ABS und als weiterer Hinweis für zeitgemäßes Fahren, LED-Leuchten.

W800 Sitz W800 Lenker W800 Cockpit W800 Scheinwerfer W800 Tank W800 Vorderrad W800 Motor W800 Vorderrad

Die Wurzeln der unverkleideten W800 Street mit 773 cm3 Hubraum und Königswellenantrieb können auf ein halbes Jahrhundert zurückverfolgt werden und liegen in der originalen W1 650 von 1966, welche zu ihrer Markteinführung die Hubraumstärksten in Japan produzierte Viertakt-Maschine darstellte.

A2-Führerscheinkonform und mit einer maximal Leistung von 35kW* wird der authentisch, klassische Stil und das verführerische Aussehen der neuen W800 Street neue Fahrer und jene erfahrenen Fahrer, die klassisches Aussehen schätzen, für sich gewinnen.

Tags: W-Reihe, Zweizylinder, Chassis

Adresse

Ginzinger GMBH
Frankenburgerstr. 19
4910 Ried/Innkreis

info@ginzinger.at

Support & Hinweise

Hinweise und Supportanfragen
Webdienst und Technische Anfragen 

info@ginzinger.at
ginzinger.at