fbpx

Shop & Win in Oberösterreich

Um die Wirtschaft in Oberösterreich nach dem Lockdown zu unterstützen, haben das Land OÖ und die Sozialpartner von Wirtschafts- und Arbeiterkammer ein umfassendes Paket an Begleit- und Hilfsmaßnahmen für die betroffenen Branchen geschnürt.

Wirtschaftslandesrat Markus Achleitner (ÖVP), Wirtschaftskammer-Präsidentin Doris Hummer und Arbeiterkammer-Präsident Andreas Stangl haben diese Unterstützungsmaßnahmen am Freitag der Öffentlichkeit vorgestellt. So wird es von 17. bis 19. Dezember ein erweitertes Einkaufswochenende geben, an dem die Geschäfte zum Teil bis 21.00 Uhr offenbleiben können.

Land OÖ übernimmt 10.000 Rechnungen

Bis 8. Jänner läuft die Aktion „Shop & Win in Oberösterreich“, bei der man mit etwas Glück das Geld für den Weihnachtseinkauf oder einen Friseurbesuch zurückgewinnen kann – 10.000 Rechnungen werden dabei vom Land OÖ bis zu einem Betrag von maximal 200 Euro übernommen. Zusätzlich gibt es auch noch eine Cashback-Aktion der Wirtschaftskammer.

Regional- und Nahversorgerförderung

Achleitner kündigte zudem eine Regionalförderung an, für die vier Millionen Euro bereitstehen: Kleine Fachhändler und körpernahe Dienstleister können – rückwirkend mit 22. November – eine Förderung für Investitionen beantragen. Subventioniert werden ab einem Investitionsvolumen von 5.000 Euro 15 Prozent, maximal 45.000 Euro. Zudem werde im kommenden Jahr die oö. Nahversorger-Förderung von 2,5 auf vier Millionen Euro aufgestockt.

QUELLE: ORF.at 

WKO-Aussendung und Bedingungen: 

Tags: EventNews

Support & Hinweise

Hinweise & Supportanfragen
Webdienst und Technische Anfragen Datenschutz - Impressum.

info@ginzinger.at
ginzinger.at

Adresse

Ginzinger GMBH
Frankenburgerstr. 19
4910 Ried/Innkreis

info@ginzinger.at