fbpx





Unsere Verkaufsräume sind ab 23. November laut Anordnung der Bundesregierung geschlossen. Online sind wir per Mail und Telefon erreichbar. Die Werkstätten sind geöffnet.
Ausgenommen davon sind die Werkstätten der Standorte Kundl & Villach.
Wir besetzen jede Filiale mit einem Verkaufsteam um Ihre Anfragen zu beantworten. Bitte haben sie Verständnis dafür, dass die Reaktionszeiten bis zu 72 Stunden dauern können. 

DI bis FR: 09:00 Uhr bis 12:00 und 13:30 bis 16:00
Lockdown Öffnunsgzeiten 2021

Ténéré 700 World Raid "Prototype"

Yamaha XTZ 700 Prototype

Racing for the Next Horizon

Seit der Markteinführung hat sich die Ténéré 700 zu einem Riesenerfolg für Yamaha entwickelt.

Dieses vielseitige und wendige Adventure-Bike ist in ganz Europa extrem beliebt. Mit ihrem legendären drehmomentstarken CP2-Motor, dem kompakten Fahrwerk und der Federelelemente mit langem Federweg präsentiert sich die Ténéré als das Motorrad, auf das viele Fahrer gewartet haben. Sie ist ein würdiger Nachfolger des Original-Bikes, das in den 80er Jahren die Adventure-Kategorie einleitete und die Erkundung der Welt für tausende Abenteurer zur Realität werden ließ.

Ténéré 700 World Raid Prototype
Ténéré 700 World Raid Prototype
Ténéré 700 World Raid Prototype
Ténéré 700 World Raid Prototype
Ténéré 700 World Raid Prototype
Ténéré 700 World Raid Prototype
Ténéré 700 World Raid Prototype
Ténéré 700 World Raid Prototype
Ténéré 700 World Raid Prototype
Ténéré 700 World Raid Prototype
Ténéré 700 World Raid Prototype
Ténéré 700 World Raid Prototype
Ténéré 700 World Raid Prototype
Ténéré 700 World Raid Prototype
Ténéré 700 World Raid Prototype
Ténéré 700 World Raid Prototype
Ténéré 700 World Raid Prototype
Ténéré 700 World Raid Prototype
Ténéré 700 World Raid Prototype
Ténéré 700 World Raid Prototype
Ténéré 700 World Raid Prototype
Ténéré 700 World Raid Prototype
Ténéré 700 World Raid Prototype
Ténéré 700 World Raid Prototype
Ténéré 700 World Raid Prototype
Ténéré 700 World Raid Prototype
Ténéré 700 World Raid Prototype
Ténéré 700 World Raid Prototype
Ténéré 700 World Raid Prototype
Ténéré 700 World Raid Prototype
Ténéré 700 World Raid Prototype
Ténéré 700 World Raid Prototype
Ténéré 700 World Raid Prototype
Ténéré 700 World Raid Prototype
Ténéré 700 World Raid Prototype
Ténéré 700 World Raid Prototype
Ténéré 700 World Raid Prototype
Ténéré 700 World Raid Prototype
Ténéré 700 World Raid Prototype
Ténéré 700 World Raid Prototype
Ténéré 700 World Raid Prototype
Ténéré 700 World Raid Prototype
Ténéré 700 World Raid Prototype
Ténéré 700 World Raid Prototype
Ténéré 700 World Raid Prototype
Ténéré 700 World Raid Prototype
Ténéré 700 World Raid Prototype
Ténéré 700 World Raid Prototype
Previous Next Play Pause

 

Die hervorragende Geländetauglichkeit der Ténéré 700 hat es Tausenden Bikern ermöglicht, ihre Abenteuerlust bei Langstreckentouren auf der Straße sowie bei Rallyes und extremen Abenteuerfahrten auszuleben. Viele von ihnen haben ihre Ténéré 700 nach ihren individuellen Wünschen umgebaut. Die Geschichten, die sie erzählen, haben eine neue Generation von Entdeckern inspiriert, ihre Grenzen zu erweitern und herauszufinden, was sich hinter dem nächsten Horizont verbirgt.

Angesichts dieser wachsenden Bewegung beschloss Yamaha, die Ténéré 700 auf das nächste Level zu heben. Dazu besuchte man die legendären afrikanischen Wüstenlandschaften, in denen die ursprüngliche Ténéré vor über 40 Jahren geboren wurde. Heute schreibt Yamaha ein neues Kapitel in der Geschichte der Ténéré mit der Enthüllung des Ténéré 700 Raid Prototype, der unter Verwendung von GYTR (Genuine Yamaha Technology Racing) Komponenten gebaut wurde.

Dieses hochspezialisierte Raid-Bike wurde von Yamaha in Europa entwickelt. Dabei wurden bei der Entwicklung die Erfahrungen der Offroadprofis Alessandro Botturi und Pol Tarrés einbezogen, um das volle Raid-Potenzial der Ténéré 700 auszuschöpfen, das von den beiden Yamaha-Botschaftern in der marokkanischen Wüste ausgiebig getestet wurde.

Dieses hochspezialisierte Raid-Bike wurde von Yamaha in Europa entwickelt. Dabei wurden bei der Entwicklung die Erfahrungen der Offroadprofis Alessandro Botturi und Pol Tarrés einbezogen, um das volle Raid-Potenzial der Ténéré 700 auszuschöpfen, das von den beiden Yamaha-Botschaftern in der marokkanischen Wüste ausgiebig getestet wurde.Das ist nur der Anfang.

Die Ténéré 700 Raid Prototype bricht demnächst auf zum nächsten Horizont. Die Story, die dann geschrieben wird, bereichert die Ténéré-Legende für eine neue Adventurefahrer-Generation.   

Technische Daten:  Ténéré 700 Raid Prototype – Technische Highlights

Motor

  • Akrapovič-Auspuffanlage komplett aus Titan
  • GYTR ECU
  • Airbox und Filter für höchste Ansprüche
  • Kettenrad mit 48 Zähnen
  • Oversize-Kühler
  • 2 Kühlergebläse
  • Neue Wasserpumpenabdeckung
  • Neuer Ölkühler
  • Hochleistungskupplung von Rekluse
  • Zweiteilige Kupplungsabdeckung
  • Neuer Kupplungshebel

 Fahrwerk

  • 48-mm-Vordergabel mit 270 mm Federweg
  • CNC-gefräste Gabelbrücke
  • Neues Federbein mit 260 mm Federweg
  • Neue Hinterradaufhängung

Bremsen

  • Hochwertige Einzelbremsscheibe vorne – 300 mm
  • Rennsport-Bremsbeläge
  • Upgrade-Hauptbremszylinder vorne
  • Neuer Vorderrad-Bremshebel
  • Oversize-Bremsscheibe hinten – 267 mm
  • Neue Bremssattel-Halterung
  • Stahlflex-Bremsleitungen vorne/hinten

 2022 YAM XTZ700 Raid Prototype EU 0042022 YAM XTZ700 Raid Prototype EU 0062022 YAM XTZ700 Raid Prototype EU 0072022 YAM XTZ700 Raid Prototype EU 0102022 YAM XTZ700 Raid Prototype EU 0122022 YAM XTZ700 Raid Prototype EU 024

Support & Hinweise

Hinweise & Supportanfragen
Webdienst und Technische Anfragen Datenschutz - Impressum.

info@ginzinger.at
ginzinger.at

Adresse

Ginzinger GMBH
Frankenburgerstr. 19
4910 Ried/Innkreis

info@ginzinger.at