fbpx





Tracer 7 GT

Tracer 7GT

Die TRACER 7 GT bietet ein sensationelles Langstreckenerlebnis. 

Previous Next Play Pause
1 2 3
Ausgestattet mit 20 Liter Seitenkoffern, einer hohen Verkleidungsscheibe und einer Komfortsitzbank bietet der leichteste Sport Tourer dieser Klasse die perfekte Kombination aus aufregender Leistung, agilem Handling und hervorragenden Tourentauglichkeit.

Smart Turns

Dieses Modell wird von der EU5-Version des vielgepriesenen Zweizylinder-CP2-Motors mit 689 ccm angetrieben. Die TRACER 7 GT richtet sich an Fahrer, die ein sportlich-komfortables Allroundtalent suchen – und dabei nicht auf den gehobenen Stil verzichten möchten.

Zwei LED-Scheinwerfer und neu designte Verkleidung verleihen der TRACER 7 GT ein dynamisches und aggressives Aussehen. Mit ihrem erstklassigen Leistungsgewicht, dem agilen Chassis und einem hohen Fahrkomfort ist sie der clevere Weg, um der Stadt zu entfliehen und die "Roads of Life" zu entdecken.

 

 

Auf einen Blick

  • Drehmomentstarker, EU5-konformer CP2-Motor mit gutem Ansprechverhalten
  • Leichteste ihrer Klasse, bestes Leistungsgewicht
  • 20 Liter-Seitenkoffer
  • Höhere und breitere Touring-Scheibe
  • Spezielles Design, hochwertige Komfortsitzbank
  • Robuste Aluminium-Speichenräder für Schlauchlosreifen
  • Verkleidung mit aggressiver neuer Front
  • Große Reichweite
  • LED-Doppelscheinwerfer, Positionslampen und Blinker
  • LCD-Multifunktionsdisplay

Schon der erste Blick macht klar, dass es die TRACER 7 GT ernst meint. Alles an diesem dynamischen und vielseitigen Motorrad ist darauf ausgelegt, ein unvergleichbares Fahrverhalten zu bietet. Dieser Sport Tourer macht jede Fahrt zu einem echten Erlebnis.

 

  • 1
  •  EU5-konformer CP2-Motor

    Der EU5-konformer CP2 mit seinen 689 ccm mit Crossplane-Bauweise, die unregelmäßigen Zündfolge bringt ein kräftiges lineares Drehmoment auf die Kurbel. Dieses fein ansprechende EU5-konforme Kraftpaket gehört zu den erfolgreichsten Motormodellen von Yamaha und sorgt für die sportlichsten und packendsten Fahrerlebnis dieser Klasse.

     

     Touring-Windschild

    Ein höher und breiter bemessener Touring-Windschild an der TRACER 7 GT hält auf langen Strecken mehr Fahrtwind ab. Die Scheibe aus unzerbrechlichem und kratzfestem Polycarbonat ist unter dem Strich 92 mm höher und 70 mm breiter als die Standardscheibe. Das bedeutet maximalen Fahrkomfort, weniger Fahrgeräusche und mehr Schutz vor Wind und Wetter.

     Komfortsitz

    Der speziell entwickelte Komfortsitz mit zwei Materialien und Kontrastnähten ist mit unterschiedlich festen Schaumstoffen gepolstert. So entstehen Festigkeitszonen, die Fahrer und Beifahrer auf langen Fahrten höchsten Sitzkomfort bieten. Das TRACER-Logo hebt die hochwertige Optik und Verarbeitungsqualität hervor.

     Leichteste ihrer Klasse

    Mit einem kompakten, leichtgewichtigen Fahrwerk mit langer Aluminium-Schwinge und 1.460 mm Radstand ist dies einer der beweglichsten Sporttourer. Das niedrigste Gewicht ihrer Klasse und der fesselnde, drehmomentstarke Motor sind der Grund, warum die TRACER 7 GT die Nr. 1 in puncto Leistungsgewicht ist und sich  so überragend fährt.

     Einstellbare Federelemente

    Weil die Vorderrad- und Hinterradfederung der TRACER 7 GT einstellbar ist, kann mandie Handlingeigenschaften genau auf die jeweilige Situation abstimmen. Es braucht nicht viel Vorwissen, um die Vorspannung und Zugstufe der 41 mm dicken Cartridge-Gabel und des hinteren Stoßdämpfers an unterschiedliche Beladungen, Straßenbedingungen und Fahrstile anzupassen.

     Leichte Halbschalenverkleidung 

    Mit ihrer aggressiven Front und der kompakten Verkleidung macht die TRACER 7 GT ein wagemutiges Statement, das einfach nicht ignoriert werden kann! Die futuristische Halbverkleidung geht nahtlos in die Tankabdeckung über und bietet optimalen Wind- & Wetterschutz. Zusätzlich unterstreicht das moderne Design den dynamischen Charakter dieses klassenführenden Sporttourers.

     

     Hohe Reichweite

    Die Halbschalenverkleidung, der hohe Touring-Windschild und der Komfortsitz machen die TRACER 7 GT zu einem höchst langstreckentauglichen Sporttourer. Dank einem schlanken Tank mit 17 Litern Fassungsvermögen ist man auch auf langen Strecken nicht auf Tankstellen angewiesen - deshalb zählt die TRACER 7 GT zu den Vielseitigsten ihrer Klasse.

     Beleuchtung mit LED-Technik

    Die beiden LED-Projektorscheinwerfer leuchten nachts nicht nur den Straßenverlauf kraftvoll aus, sondern verleihen zudem einen aggressiven, modernen und dynamischen Look. Und damit der Sporttourer auch tagsüber gut zu erkennen ist, wurde er mit hellen LED-Positionsleuchten sowie kompakten LED-Blinkern ausgestattet.

     2 City-Seitenkoffer á 20 l

    Die 20 Liter großen Seitenkoffer bieten Tourenfahrern wie Berufspendlern das ideale Stauvolumen, ohne das kompakte, aggressive Erscheinungsbild zu beeinträchtigen. Weil sie an der Seite nur wenig auftragen und äußerst robust sind, passen sie perfekt zum dynamischen Gesamteindruck der TRACER 7 GT.

     LCD-Multifunktionsdisplay (MFD)

    In der Standardausstattung der TRACER 7 GT sind LCD-Instrumente mit Negativdarstellung enthalten. Am übersichtlich aufgebauten Multifunktions-LCD-Display sind besonders der Drehzahlmesser mit Volltonfarben und die große Ganganzeige hervorzuheben. Bedient wird es ganz mit dem Schalter auf der linken Lenkerseite.

     
     

    1000PS Bericht

    Mit dem CP2 auf große Tour | Versucht, überrascht zu wirken! Denn nach der Yamaha Tracer 700 letztes Jahr, präsentieren die Japaner nun die neue GT-Variante. Doch wie ihr schon im Titel gelesen habt, fehlen zwei Nuller. Ganz genau: Die Tracer 700 wird zur Tracer 7. Quelle: 1000ps.at

    Die Yamaha Tracer 700 wird zur Tracer 7 und bekommt eine GT-Variante zur Seite gestellt

    Wie auch die MT-07 bekommt die neue Tracer 7, bzw. Tracer 7 GT den neuen Euro 5 CP2-Motor, der 73,4 PS bei 8.750 U/min und 67 Nm bei 6.500 U/min leistet, dieser war ja schon in der Tracer 700 des aktuellen Jahrgangs verbaut. Dass die auch in der GT-Version bestimmt viel Spaß bringt, wollen wir nicht bezweifeln, schließlich war Poky bei seinem Test der Tracer 700 sehr begeistert: "Es ist immer wieder beeindruckend, wie viel Spaß man auf Motorrädern haben kann, die deutlich unter 10.000 Euro kosten."

    Yamaha Tracer 7 GT Ausstattung und Verfügbarkeit

    Als GT, also Gran Turismo Variante kommt sie mit zusätzlicher Ausstattung, die sie für deine nächste Tour vorbereiten. Von einer erhöhten Zuladung spricht Yamaha nicht, somit liegt die Zuladung weiterhin wahrscheinlich bei bei 181 Kilogramm. Die zusätzliche Ausstattung der Yamaha Tracer 7 GT umfasst:

    • 20 Liter Touring-Seitenkoffer: Die 20-L-Touring-Seitenkoffer sind das essentielle Zubehör für das Touren. Mit Stegen und Schlüsselsätzen ausgestattet.
    • Touring-Windschutzscheibe: Höhere und breitere Windschutzscheibe für extra Windschutz auf Langstrecken-Fahrten, hergestellt aus Polycarbonat. Eine effektive Steigerung der Höhe um 92 mm und der Breite um 70 mm im Vergleich zur Standardscheibe.
    • Komfortsitz: Oberfläche aus zwei Materialien mit Kontrastnähten sowie verschiedenen Schaumdichtezonen für komfortables Sitzen und einem integrierten TRACER-Logo.

    Tags: Sporttourer

    Support & Hinweise

    Hinweise & Supportanfragen
    Webdienst und Technische Anfragen Datenschutz - Impressum.

    info@ginzinger.at
    ginzinger.at

    Adresse

    Ginzinger GMBH
    Frankenburgerstr. 19
    4910 Ried/Innkreis

    info@ginzinger.at