fbpx





R7 European Series

Yamaha organisiert 2022 erstmals die R7 European Series und das SuperFinale

Yamaha Motor Europe freut sich, ein einzigartiges Racing-Event im Jahr 2022 ankündigen zu können, bei dem die brandneue Yamaha R7 Supersport zum Einsatz kommt.

Nachdem Yamaha Landesniederlassungen europaweit nationale R7 Cups durchgeführt haben, treten die 36 besten Fahrer beim Yamaha R7 Series European SuperFinale an. Dieses findet an einem der letzten Rennwochenenden der FIM Superbike-Weltmeisterschaft 2022 statt.

Schnell, wendig und mit dem gleichen aggressiven Styling wie die anderen Modelle der R-Serie kombiniert die 689 cm³ Zweizylinder-Yamaha R7 sportliche Leistung mit alltäglichem Fahrspaß. Die Verfügbarkeit von GYTR-Performance-Teilen, die speziell für das Motorrad entwickelt wurden, machen es zu einem idealen Basismodell für den Rennsport.

Der Yamaha R7 Cup wird 2022 europaweit erstmals ausgetragen. Die Rennserie wird von Yamaha Vertriebspartnern betreut und richtet sich an bereits aktive Rennfahrer und Fahrer, die nach mehreren Track Days mehr Wettkampf wollen. Beiden Gruppen bieten die R7 Cups Gelegenheit, gegen Fahrerkollegen mit der gleichen Leidenschaft zu fahren.

Die 36 Fahrer, die in den Yamaha R7 Cups die beeindruckendsten Leistungen zeigen, werden am Ende der Saison zum R7 Series European SuperFinale eingeladen – einer Sonderveranstaltung in einer der letzten europäischen Runden der FIM Superbike-Weltmeisterschaft. Training und Qualifying finden am Freitag statt, am Samstag geht es dann für zwei Rennen auf die Strecke.

Beim Yamaha R7 Series European SuperFinale geht es nicht nur um die Rennen, sondern genauso um Erinnerungen, die ein Leben lang halten. Die Fahrer, die zum SuperFinale eingeladen werden, teilen nicht nur das Fahrerlager mit den Stars der WorldSBK, sondern haben auch Gelegenheit, mit Yamaha Fahrern aus den drei WM-Klassen ins Gespräch zu kommen. Yamaha-Mitarbeiter werden vor Ort sein, um alle Fahrer zu coachen und zu beraten, die sich bei den beiden Rennen neben einigen bekannten Gesichtern in der Startaufstellung wiederfinden können.

Ort und Termin des Yamaha R7 Series European SuperFinale und die Rennkalender der jeweiligen nationalen R7 Cups werden demnächst bekannt gegeben.


Support & Hinweise

Hinweise & Supportanfragen
Webdienst und Technische Anfragen Datenschutz - Impressum.

info@ginzinger.at
ginzinger.at

Adresse

Ginzinger GMBH
Frankenburgerstr. 19
4910 Ried/Innkreis

info@ginzinger.at