fbpx





Z900 70Kw

Kawasaki macht es allen Einsteigern möglich, von Anfang an eine Z900 zu fahren. Mit der 70-kW-Variante des Bestsellers steht der Drosselung auf 35 kW (48 PS) nichts mehr im Weg. Und wenn wieder die volle Leistung von 70 kW gefragt ist, lässt sich das ganzeinfach wieder vom Kawasaki-Vertragspartner umstellen. Kawasaki Z900,Refined Raw.

Kawasaki ist seit Langem der Meinung, dass Supernaked-Bikes mehr als Supersport-Maschinen ohne Vollverkleidung sein sollten. Mit einem 948-cm3-Reihenvierzylindermotor in einem völlig neuen ultraleichten Rahmen wurde die Z900 für maximalen Fahrspaß konstruiert.

 

z900-01
z900-02
z900-03
z900-04
z900-05
z900-06
z900-07
z900-08
z900-09
z900-10
z900-11
z900-12
Previous Next Play Pause
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

 

Ergonomie

Der breite, flache Lenker und die  sportliche Fahrposition ermöglichen dem Fahrer, das Fahrpotenzial der Z900  voll auszunutzen. Die Fahrposition ist aufrecht und unterstützt den Komfort sowie die Beherrschbarkeit. So kann der Fahrer in jeder Situation reinstes Fahrvergnügen genießen.

Aggressives Z Styling

Das aggressive Design der Z900 ist von der Sugomi-Designphilosophie inspiriert und zieht alle Blicke auf sich. Die elegante Verkleidung fließt von der Front zum Heck und wird von der kompakten Abdeckung des Motorbereichs ergänzt, die funktionale Schönheit ausstrahlt. Ein Blick und du wirst dich in sie verlieben.

Gitterrohrrahmen

Der neue Gitterrohrrahmen wiegt nur 13.5 kg und trägt erheblich zum leichten, handlichen Fahrverhalten der Z900 bei. Er ist einer der Hauptgründe für das leichtere Gewicht der Maschine (dies macht sich bereits bemerkbar, sobald der Seitenständer weggeklappt wird).

Handling

Die Wahl eines Reihenvierzylindermotors der 900-cm3-Klasse war kein Zufall. Jede Bewegung des Gashebels wird mit einer knackigen und zugleich ausgewogenen Gasannahme sowie einer aufregenden Beschleunigung honoriert.

Technische Daten

 

Tags: Einsteigermodell, Drosselung