fbpx





Ninja 400

Ninja 400

Im scharfen Style der Ninja-Modelle gezeichnet, liefert die Ninja 400 Performance bei gleichzeitig geringem Gewicht. Ein beeindruckendes, schnittiges Sportmodell, das Begeisterung und einfaches Handling bietet. Die kleinste Ninja aus unserer Ninja-Reihe bietet neben ausreichender Performance ein hochwertiges Aussehen, LED-Doppelscheinwerfer, leichtes Handling und eine entspannte, sportliche Sitzposition.

Styling Elemente von den Großen

Das Aussehen einer Ninja hat schon immer die Blicke anderer auf sich gezogen. Die Ninja 400 trägt stolz das futuristische, Ninja-Styling unter anderem inspiriert durch die legendäre Ninja H2. Die Form der Verkleidung erzeugt die Optik eines leistungsstarken Motorrads, dessen Eindruck nur noch vom hochwertigen Design und dem erstklassigen Finish verstärkt wird.

 

ninja-400-01
ninja-400-02
ninja-400-03
ninja-400-04
ninja-400-05
ninja-400-06
ninja-400-07
ninja-400-08
Previous Next Play Pause
1 2 3 4 5 6 7 8

 


Motor

Kompakt, leicht und effizient

Der Motor wurde technisch so konstruiert, dass die Kühlleitungen – wenn möglich – im Motorgehäuse integriert wurden und von außen nicht sichtbar sind. Das trägt insgesamt zu einem sauberen, schlankeren Design des Motors bei.

Performance

Mit einem Hubraum von 399 cm3 bietet der Motor erheblich mehr Leistung im Vergleich zur Ninja 300r. Dies ist vor allem auf die Fallstrom-Anordnung der Einspritzanlage zurückzuführen, die zusammen mit dem größeren Luftfiltergehäuse die Ansaugeffizienz verbessert.

Leichter und kühler

Die Assist- und Rutschkupplung ist leichter zu betätigen und hilft, bei starker Motorbremsung ein Stempeln des Hinterrads zu verhindern und die Abdeckung des Kühlerlüfters leitet die Motorwärme vom Fahrer weg und trägt so zum besseren Fahrkomfort bei.


Top-Features

Rahmen

Die Ninja 400 besitzt einen Gitterrohrrahmen, der dem der Ninja H2 ähnelt. Der Motor ist starr montiert und dient als tragendes Element. Dank der neuen Rahmenkonstruktion ist das Gewicht des Motorrads deutlich niedriger.

Bremsen

Mit einem Durchmesser von 310 mm bietet die semischwimmend gelagerte Vorderrad-Bremsscheibe der Ninja 400 sichere Bremsleistung. Das Hinterrad wird durch eine φ220 mm Petal-Bremsscheibe und einem Doppelkolben-Schwimmsattel abgebremst.

Federung

Die stabile 41-mm-Teleskopgabel vorn bietet eine optimierte Feder- und Dämpfungs-charakteristik.Die 5-fach einstellbare Federbasis hinten macht es dem Fahrer möglich das Motorrad an seinen Fahrstil und an die Fahrbedingungen anzupassen, etwa beim Fahren mit Sozius.

Ergonomie

Die Sitzposition ist für ein breites Spektrum an Fahrergrößen und Fahrsituationen geeignet. Geringere Vibrationen sowie eine verstärkte Urethan-Polsterung von Fahrer- und Soziussitz sorgen für hervorragenden Fahrkomfort

Technische Daten

Tags: Ninja, ZXR