fbpx





Unsere Verkaufsräume sind ab 23. November laut Anordnung der Bundesregierung geschlossen. Online sind wir per Mail und Telefon erreichbar. Die Werkstätten sind geöffnet.
Ausgenommen davon sind die Werkstätten der Standorte Kundl & Villach.
Wir besetzen jede Filiale mit einem Verkaufsteam um Ihre Anfragen zu beantworten. Bitte haben sie Verständnis dafür, dass die Reaktionszeiten bis zu 72 Stunden dauern können. 

DI bis FR: 09:00 Uhr bis 12:00 und 13:30 bis 16:00
Lockdown Öffnunsgzeiten 2021

Dorsoduro 900

Dorsoduro 900

Die Dorsoduro 900 ist aus der soliden Tradition von Aprilia in diesem Motorradsegment entstanden und ist ein wahrer Nervenkitzel-Generator.

 

 Ein überarbeiteter Zweizylinder mit einem Drehmoment von 90 Nm in Kombination mit einer barrierearmen Fahrwerksarchitektur unterstreicht ihre unverwechselbare Charakteristik als Fun-Bike. Vollständiges Multimap-Ride-by-Wire, Traktionskontrolle und ABS runden ein technisches Paket par excellence ab. Aprilia Dorsoduro ist das Funbike schlechthin. Entstanden aus einer genialen Intuition von Aprilia, wurde es mit dem alleinigen Ziel gebaut, den größtmöglichen Fahrspaß auf der Straße zu bieten und dabei die besten Eigenschaften von Sportmotorrädern und Supermotards zu nutzen".

 

Optimierte Leistung des überarbeiteten V-Twin-Motors

Der neue Hubraum wurde erreicht, indem der Hub von 56,4 mm auf 67,4 mm vergrößert und die Bohrung unverändert gelassen wurde (92 mm). Dadurch erreicht die maximale Leistung nun 95,2 PS bei 8.750 U/min, aber noch wichtiger ist der maximale Drehmomentwert, der von 82 Nm bei 4.500 U/min beim 750-cm³-V-Twin bis zu 90 Nm bei 6.500 U/min beim neuen 900-cm³-V-Twin reicht, ein Wert, der wirklich an der Spitze seiner Kategorie liegt. 

 

Neues Elektronik Management

Das elektronische Motormanagement wird nun vom neuen und leistungsstärkeren Marelli 7 SM Steuergerät übernommen, derselben Hardware, die auch bei den V4-Motorrädern von Noale zum Einsatz kommt und die mit dem neuen, vollständig in den Gasgriff integrierten elektronischen Ride-by-Wire-Beschleunigungssystem in Dialog steht. Dorsoduro 900 führt ein neues Aprilia-Traktionskontrollsystem ein, dessen Empfindlichkeit in drei Stufen einstellbar ist (sie kann auch deaktiviert werden), um das Durchdrehen der Hinterräder durch Einwirkung auf die Zündung und die Einspritzdrosselklappen zu begrenzen. Das neue elektrische System bringt die Motorsteuerungs- und Managementsysteme in Kommunikation mit der neuen digitalen Farb-TFT-Instrumentierung.

 

Fahrwerksarchitektur: bessere Handhabung und Kontrolle

Der Rahmen macht sich das Know-how zunutze, das Aprilia bei Rennwettbewerben entwickelt hat. Das Spalieroberteil aus Stahlrohr (jetzt rot lackiert, wie der Sattelstützrahmen) ist über spezielle, hochwiderstandsfähige Schrauben mit weit gespreizten Aluminium-Seitenplatten verbunden. Das Ergebnis ist eine extrem steife und leichte Struktur, die beste Lösung, um die neu gestaltete Kapazität des 900 ccm V-Twins voll auszunutzen, mit einer ästhetischen Wirkung, die geringes Gewicht, extrem hohen technischen Gehalt und italienischen Stil vermittelt.

 

Design: Balance zwischen Form und Funktion

Das Projekt Aprilia Dorsoduro 900 stellt den Fahrspaß in den Mittelpunkt: Aus diesem Grund sind die Aufbauten auf das notwendige Minimum reduziert, da auf alles verzichtet wurde, was für Leistung und maximalen Fahrspaß nicht unbedingt notwendig ist. Die technischen Elemente hingegen spielen eine fundamentale Rolle und werden zu einem wesentlichen Bestandteil des Designs.

AUSSTATTUNG

Die Dorsoduro 900 bietet auch eine umfangreiche Zubehörpalette für die ganz persönliche Note:

  • Carbonteile
  • Bilett-Aluminiumteile
  • Deckel für Kupplung und Bremspumpe
  • Bremshebel
  • Kupplungshebel
  • Spiegel
  • Komfortsitzbank
  • Gepäcksystem und Packtaschen
  • AMP Mulitimedia Plattform
  • TFT Armatur
  • Sitzhöhe 810 mm
  • Zugstufe einstellbar
  • 41 mm USD Gabel Kayaba
  • geschmiedete Gabelbrücken
  • Stahlummantelte Bremsleitungen
  • 3 Speichen Leichtmetallräder
  • 12 l Tankinhalt
  • Sturzpads

Technische Daten

Support & Hinweise

Hinweise & Supportanfragen
Webdienst und Technische Anfragen Datenschutz - Impressum.

info@ginzinger.at
ginzinger.at

Adresse

Ginzinger GMBH
Frankenburgerstr. 19
4910 Ried/Innkreis

info@ginzinger.at