fbpx





Unsere Verkaufsräume sind ab 23. November laut Anordnung der Bundesregierung geschlossen. Online sind wir per Mail und Telefon erreichbar. Die Werkstätten sind geöffnet.
Ausgenommen davon sind die Werkstätten der Standorte Kundl & Villach.
Wir besetzen jede Filiale mit einem Verkaufsteam um Ihre Anfragen zu beantworten. Bitte haben sie Verständnis dafür, dass die Reaktionszeiten bis zu 72 Stunden dauern können. 

DI bis FR: 09:00 Uhr bis 12:00 und 13:30 bis 16:00
Lockdown Öffnunsgzeiten 2021

V-Strom 650XT ab € 8.590,-

V-Strom 650XT

V-Strom 650XT: 12 Jahre nach Einführung der V-Strom-Klasse trat das Sondermodell 650XT an, die Grenzen zu erweitern 

- mit noch mehr Ausstattung und einem klaren Designbekenntnis in Form des typischen V-Strom-Schnabels.

Auch technisch hat die 650XT einiges zu bieten - von der verbesserten Kühlerleistung, dem leichten, aber überaus stabilen Doppel-Rohr-Rahmen aus Aluminium bis hin zu den Speichenrädern, die nicht nur gut aussehen, sondern auch für ein noch besseres Handling sorgen.

 2021

 2020

Komfort auf der Langstrecke

Die komfortable Sitzbank der V-Strom 650XT sorgt für höchsten Fahrgenuss auf langen Motorradtouren. Nach vorne hin verjüngt sich die Bank und ermöglicht einen sicheren Stand mit beiden Beinen. Reisebegleiter können es sich auf dem breiten Soziussitz bequem machen.

Das große Windschild schützt den Körper vor Fahrtwind. Die spezielle Form sorgt für eine optimierte Steuerung des Windstroms. Die Grenze zwischen geschütztem und nicht geschütztem Bereich ist fließend gestaltet, sodass sich der Fahrer dank geringer Turbulenzen freier bewegen kann und den natürlichen Windstrom spürt.

Ein speziell für diese Maschine entwickeltes ABS, ein hochwertiges Multifunktionsdisplay und zahlreiche Komfortmerkmale machen die V-Strom 650XT zum idealen Begleiter auf allen Touren.

Zusätzlich sorgen bei der V-Strom 650XT serienmäßig Handprotektoren, Motorverkleidung, eine 12V-Steckdose zum Laden von elektronischen Geräten während der Fahrt und gold eloxierte Felgen (bei Farbvariante YU1 und YUH) für den standesgemäßen Adventure-Auftritt.

 Kraftvoller V2-Motor

Der kraftvolle 645 cm³ DOHC V-Twin ist ein Meisterstück der Ingenieurskunst, und wurde für die V-Strom 650XT fein abgestimmt. Er verfügt über ein großzügiges Drehmoment bei niedrigen und mittleren Drehzahlen und noch mehr Kraft am oberen Ende. Und das alles bei geringem Kraftstoffverbrauch.

 Suzuki Traction Control System (STCS)

In 2 Stufen einstellbar (und abschaltbar) macht die Traktionskontrolle manche Fahrsituation entspannter und das Fahren auf Dauer weniger anstrengend. Modus 1 ist für den schnelleren Ritt mit wenig Systemeingriff, Modus 2 ist dagegen gut für nassen und rutschigen Untergrund.

 Viel Information für alle Situationen

Mit den Instrumenten der großen Schwester ist die neue 650er bestens ausgestattet. Neben den üblichen Anzeigen sind Außentemperatur, Momentan- und Durchschnittsverbrauch, Restreichweite, Batteriespannung und Glatteiswarnung* im Angebot.

 

 

 Easy Start System

Ein kurzer Druck auf den Starterknopf genügt, der Elektrostarter dreht, bis der Motor an ist (oder die festgelegte Zeit abgelaufen).

Low RPM Assist

Die Leerlaufdrehzahl wird etwas angehoben, wenn die Kupplung eingerückt und kein Gas gegeben wird. Das reduziert die Gefahr des Abwürgens und hilft beim ganz langsamen Fahren in der Stadt oder im Baustellenstau.

Umrüstung auf 35kW (48PS) für Führerscheinklasse A2 möglich! Gegen Aufpreis.

1000PS Bericht

Die altbewährte V-Strom 650 mit neuen Farben | Die Suzuki V-Strom ist seit Jahren eine beliebte und gut funktionierende Reiseenduro im Mittelsegment. Deshalb geht Suzuki die Modellpflege für 2021 ruhig an und erneuert sie nur mit einem Euro5 Update und neuen Farben. Quelle: 1000ps.at

Suzuki V-Strom 650 XT 2021 in schickem Motocross-Gelb

Als Hommage an den Offroad-Rennsport präsentiert such nun die Suzuki V-Strom 650 XT, sowie die 1000er V-Strom, im coolen Suzuki Motocross-Gelb mit goldenen Felgen. Die XT-Ausstattung ist bereits bekannt und bleibt erhalten: Speichenräder und Handprotektoren. Wer es optisch etwas ruhiger angehen möchte, kann auch eine schwarz-rote, sowie eine grau-blaue Lackierung wählen.

Die normale Suzuki V-Strom 650 (also ohne XT-Zusatz) lässt sich am leichtesten durch ihre Gussfelgen unterschieden. Auch sie bekommt für 2021 neue Farben: Rot und Grau.

Technische Daten 

Support & Hinweise

Hinweise & Supportanfragen
Webdienst und Technische Anfragen Datenschutz - Impressum.

info@ginzinger.at
ginzinger.at

Adresse

Ginzinger GMBH
Frankenburgerstr. 19
4910 Ried/Innkreis

info@ginzinger.at