fbpx





Kawasaki News und Presseberichte

Z900 RS Cafe

Kawasaki Z900 RS Cafe

In deinem Lifestyle ist nur Platz für echte Werte und du gibst dich mit weniger nicht zufrieden. Kawasaki bringt mit seiner Tradition den Spirit von gestern in einem wirklich authentischen Modern-Classic-Motorrad zum Fahrer von heute. Hier lebt eine Legende der 70er wieder auf – die Kawasaki-Ikone und „King of Cool“ Z1. Sie findet einen zeitgemäßen Ausdruck in der Z900RS – gebaut, um die Ansprüche der Biker zu erfüllen, zu denen du gehörst.

Z900RS-Cafe29
Z900RS Cafe
Z900RS-Cafe30
Z900RS Cafe
Z900RS-Cafe31
Z900RS Cafe
Z900RS-Cafe32
Z900RS Cafe
Z900RS-Cafe33
Z900RS Cafe
2018 Kawasaki Z900RS CAFE - Full Video
Previous Next Play Pause
1 2 3 4 5 6
Flacherer Lenker

Die Z900RS CAFE besitzt einen flacheren Lenker, passend zum Café-Racer-Style. Der Lenker ist schwarz lackiert und die Spiegelhalter sind kürzer, was außerdem zum sportlichen Styling beiträgt.

Cafe-Racer-Frontschale

Die Z900RS CAFE besitzt im Vergleich zur Z900RS zusätzliche Ausstattung wie zum Beispiel eine in Vintage Lime Green lackierte Frontschale in Café-Racer-Optik.

Sitzbank im Café-Racer-Stil

Bei der Sitzbank der Z900RS CAFE betont ein spezieller Höcker die sportliche Ausrichtung.

Technologie

Anzeige für wirtschaftliche Fahrweise
Die Anzeige für wirtschaftliche Fahrweise (Economical Riding Indicator) erscheint auf dem LCD-Bildschirm, um auf einen günstigen Kraftstoffverbrauch hinzuweisen.
ABS
 Das System hilft, das Blockieren der Räder zu verhindern, wenn sich Straßenverhältnisse während des Bremsvorgangs ändern oder wenn der Fahrer zu stark bremst
Ergo-Fit
Eine Kombination verschiedener Komponenten verändert die Abstände zu Lenker, Fußrasten und Boden
Assist- und Rutschkupplung
Die Assist- und Rutschkupplung ist leichter zu betätigen und hilft, bei starker Motorbremsung ein Stempeln des Hinterrads zu verhindern.
Doppel-Drosselklappe
Wie die gesamte Motormanagement-Technologie von Kawasaki sind auch die Doppel-Drosselklappen streng nach der Philosophie ausgelegt „der Intention des Fahrers folgen und gleichzeitig für ein natürliches Gefühl sorgen“. Sie sind in vielen Kawasaki-Modellen zu finden.
Back-Link-Hinterradfederung
Bei der Back-Link-Konstruktion liegen der Dämpfer und die Umlenkung oberhalb der Schwinge. Diese Anordnung lässt unter der Schwinge Platz frei, der für eine größere Auspuff-Vorkammer verwendet werden kann.
KTRC (2-Modi)
Zwei Modi decken ein großes Spektrum an Fahrbedingungen ab – von maximalem Vortrieb bei sportlicher Fahrweise bis hin zu hoher Sicherheit auf rutschigen Straßen. KTRC kann auch abgeschaltet werden (OFF-Position am Schalter auf der linken Lenkerseite).

Technische Daten

Tags: Nakedbike